fbpx

Taschenbuch Alexandra Fischer “Jeder deiner Atemzüge” – signiert

(6 Kundenrezensionen)

Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! In der Bestellung sind zwei Charakterkarten sowie ein Lesezeichen inklusive.

Seitenanzahl: 440

14,90 

inkl. MwSt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Beschreibung

Kann man seine große Liebe finden, wenn man erst zwölf Jahre alt ist? Ein berührender Roman vor der Kulisse Hawaiis, der von zwei jungen Menschen erzählt, die verschiedener nicht sein können und die der Ozean auf mehr als nur eine Art voneinander trennt.

Sommer 2004: Nachdem ihre ältere Schwester Tara spurlos verschwunden ist, verbringt Allie den Sommer bei ihren Großeltern auf Kauai. Dort trifft sie Kale, einen merkwürdigen Jungen, dem das Meer wichtiger ist als alles andere. Allie, die Wasser nicht besonders mag, kann zunächst nicht viel mit Kale anfangen, doch sie spürt eine Verbindung zu ihm, die sie nicht mehr loslässt und die sie von den Problemen in ihrer Familie ablenkt. In den darauffolgenden Sommern kehrt Allie immer wieder nach Kauai zurück und die zarten Gefühle der beiden entwickeln sich zu etwas Großem. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht das Meer, das Kale als Apnoetaucher zu bezwingen versucht. Schon bald muss Allie erkennen, dass das Leben an Kales Seite ein ständiger Kampf gegen die unendliche Tiefe ist, die ihn immer mehr herausfordert, und gegen die sie zu verlieren scheint. Wird sie Kale am Ende aufgeben oder wird es ihr gelingen, ihn zu halten?

Eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Faszination des Tauchens und die Kraft der Liebe, die manchmal tiefer reicht als jeder Ozean.

Shipping

Shipping Countries: Deutschland, Österreich


Ready to ship in 3-5 Werktage from Deutschland


 

Shipping Policy

Keine Haftung bei Beschädigung oder Verlust der Ware durch Versanddienstleister


 

Refund Policy

Es gibt kein Rückgaberecht auf personalisierte Waren wie signierte Bücher

Bewertungen (6)

6 Bewertungen für Taschenbuch Alexandra Fischer “Jeder deiner Atemzüge” – signiert

  1. wundervolle_buchwelten (Verifizierter Besitzer)

    Meinung:

    Ich habe bereits einige Romane von der Autorin gelesen. Jedes Mal auf neue fasziniert mich ihr flüssiger Schreibstil, der mich sofort für sich einnimmt und mitreißt.

    Auch in diesem Roman bin ich sofort mittendrin, werde von der Story gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Ich tauche ein in die Sprache und Bräuche Hawaiis, lerne Wörter wie Ohana und Aloha, erfahre, dass der Nationalfisch Hawaiis einen unausprechlichen Zungenbrecher Namen hat, merke, dass Familie (Ohana) das wichtigste ist auf Hawaii. Dass der Zusammenhalt auf Kauaii riesig, und alles möglich ist, wenn man nur zusammen hält. Ich bekomme Meerweh angesichts der wunderschönen Landschaftsbeschreibungen. Im Verlauf der Geschichte erhalte ich spannende, faszinierende aber auch beängstigende Informationen über Apnoetaucher. Der Reiz des Apnoetauchen ist für Außenstehende kaum zu verstehen, ich selbst bin nicht unbedingt eine Wasserratte und konnte Allies Gedanken und Sorgen diesbezüglich sehr gut nachvollziehen.

    Allie lernt im zarten Alter von 12 Jahren Kale kennen. Von da an begegnen sich die beiden immer wieder. Aus einer Freundschaft entsteht bald ein ganz neues Gefühl. Liebe. Obwohl Allie und Kale sich höchstens einmal im Jahr sehen, meist dann, wenn Allie ihre Großeltern auf Hawaii besucht, werden ihre Gefühle füreinander immer stärker.

    Doch Liebe ist niemals einfach, sondern oft kompliziert. Nicht nur die Entfernung zwischen Allie und Kale, da Allie in der Wüste Arizonas lebt, auch Allies Eltern und ihre verschwundene Schwester, sowie Kales Liebe zum Apnoe tauchen, stellt die Beziehung der beiden mehr als einmal auf eine harte Probe. Während Kale sich im Laufe der Jahre immer öfter in den Tiefen des Ozeans verliert, versucht Allie einen Lebensweg zu finden, der ihre berufliche Zukunft und ihre Liebe zu Kale vereint.

    Diese Geschichte zeigt eindrucksvoll und berührend, wie stark und bedingslos Liebe sein kann. Aber auch Familie spielt eine wichtige Rolle. Denn Familie hält zusammen. Zumindest auf Hawaii.

    Neben Allie und Kale gibt es noch einige bedeutsame Nebencharaktere, die vor allem für Allie eine wichtige Rolle spielen, einige davon sorgen für überraschende Wendungen und unvorhersehbare Entwicklungen.

    Fazit:

    Ein berührender, mitreißender Wohlfühlroman über eine starke und bedingungslose Liebe. Allie und Kale, auf dem ersten Blick so unterschiedlich, und doch schweben sie auf einer Wellenlänge. Die malerische Kulisse Hawaiis lädt zum träumen und entspannen ein. Die Atmosphäre die zwischen den Zeilen herausströmt, ist gigantisch, zieht mich in ihren Bann und sorgt öfters für Gänsehaut pur!♡

    Ganz klare Leseempfehlung!♡

  2. Yvonne von lesehungrig

    Wenn zwei Lieben in deinem Herz brennen, kann nur das Leben für dich entscheiden.

    Ein neues Jugendbuch von meiner Lieblingsautorin Alexandra Fischer hat das Licht der Welt erblickt und ich halte es in Händen. Gut, ich habe ehrlich gesagt etwas Angst, dass mir vielleicht etwas an der Story nicht gefällt und ich negative Kritik üben muss. Nichts fiele mir schwerer, aber da ich alle Bücher gleich bewerte, darf ich bei meiner Lieblingsautorin keinen Unterschied machen. Und los geht’s:

    Kurz zur Handlung:
    Allie und Kale treffen aufeinander, als sie mehr Kinder als Teenager sind, aber die Liebe ist alterslos und so ist es kein Wunder, das bei Allie eine gewisse Schwärmerei für Kale entsteht. Mit den Jahren wird diese intensiver, aber Kale trägt nicht nur Allie im Herzen. Er ist ein leidenschaftlicher Apnoe-Taucher und diese Liebe hat so manchen Begeisterten das Leben gekostet. Was wird am Ende stärker sein und kann unter diesen Bedingungen, ihre Beziehung bestand haben?

    Charaktere die verzaubern:
    Allie lebt in Scottsdale in Arizona und ist gerade zwölf Jahre alt, als ich sie kennenlerne. Sie ist ein völlig normaler Teen. Zuhause gibt es einige Probleme, da ihre ältere Schwester Tara verschwunden ist. Allie ist offen, herzlich, warm und ehrlich. Für mich gänzlich unkompliziert. Sie besucht immer wieder ihre Großeltern, die auf Hawaii leben und dort ein Bed & Breakfest führen.

    Kale Kamaka wächst in Kauai auf und ist nur knapp älter als Allie. Er ist ein offener Mensch, der sich selbst und der Erde näher ist, als manch einer vom Festland. Kale hat Träume und als Kind des Wassers ist das Meer sein zu Hause. Er schwimmt geschickt wie ein Fisch und kann extrem lange die Luft anhalten. So angenehm mir seine Gesellschaft ist, kostet er mich den einen oder anderen Lese-Nerv.

    Wie Fischer das nur macht:
    Nach nur wenigen Sätzen sitze ich bequem in der Story drin. Der Schreibstil ist beispiellos offen, ehrlich, romantisch, an den richtigen Stellen poetisch, hoffnungsvoll und hoffnungszerstörend, tröstend, emotional, berührend und nebenbei noch flüssig zu lesen. Die ganze Zeit habe ich das Gefühl einen Kinofilm zu schauen. Das grandiose Setting verlässt mich nicht einen Augenblick.

    Der Aufbau der Story:
    In diesem Buch lese ich mich von der Vergangenheit, die 2004 beginnt, in die Gegenwart, was Fischer total schön aufzieht. Sie gibt den Figuren und mir den nötigen Raum einander kennenzulernen und ich empfinde nicht die kleinste Länge dabei. Gut, ich rausche nicht wild durch die Seiten, aber ich bewege mich auf ihnen wie eine Blüte, die sanft auf den Wellen treibt. Je weiter ich komme, umso mehr entfaltet sich diese Blüte. Die Geschichte nährt mich und füllt mein Herz mit jeder Menge Emotionen an.

    Die Entwicklung der Figuren ist authentisch und ich habe zwei einmalige Freunde dazu gewonnen. Mir ist, als kenne ich Kale und Allie schon ewig. Fischer hat beiden so viel Leben und Liebe eingehaucht, das sie einfach echt sein müssen. Dabei ist alles um sie herum bis ins kleinste Detail ausrecherchiert. Ich erfahre jede Menge Wissenswertes über das Apnoetauchen.

    Auch der Umweltschutz fließt mit ein, was ich prima finde. Daneben gibt es menschliche Probleme, die einem das Herz schwer machen und es sogar schaffen, es zu zerbrechen. Fischer versäumt es nicht, mir das Leben auf Kauai nahe zu bringen, und ich schwöre, ich möchte einmal dorthin, ehe mir der Sargdeckel auf den Kopf fällt. Und nach dieser Geschichte fällt es mir noch einmal schwerer, etwas zu essen, was Familie hat.

    Meine Kritik:
    Fällt erleichternder Weise rundum positiv aus. Gut, ich hätte mir die intimen Momente etwas detaillierter gewünscht, aber ich weiß, dass es ein Jugendbuch ist und nein, alles gut, das Buch ist genau so perfekt.

    Mein Fazit:
    Ohana, in diesem kleinen Wort steckt so viel, das es das Buch und mein Herz explodieren lässt, auf die gute Art.

    “Jeder deiner Atemzüge” ist ein berührendes Buch über das Erwachsenwerden, sich selbst und seinen Weg im Leben zu finden und die Liebe. Es ist ein rundum Wohlfühlbuch, das mich fordert, bestens unterhält, mir das Herz schwer macht und mich alles um mich herum vergessen lässt. Es fehlt nicht viel und ich binde mir ein Baströckchen um, um meine Hüften in der untergehenden Abendsonne zu schwingen, während ich Kale und Allie im Meer beobachte. Lesen, abtauchen und erst am Ende wieder an die Oberfläche kommen und einen Kokosnuss-Cupcake á la Coconut House entgegennehmen, lautet hier die Devise. Das Rezept wartet am Ende der Geschichte auf dich.

    Von mir erhält „Jeder deiner Atemzüge“ 5 gigantische Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.

  3. SasaRay

    Einzigartig. Romantisch. Emotionsgeladen
    .
    Leseerlebnis :
    Manche Bücher reißen mich so mit, dass sie einfach nicht genug Seiten haben können. Obwohl “Jeder deiner Atemzüge” mit xxxx Printseiten jetzt nicht gerade dünn ist, hätte ich ewig weiterlesen können.
    Das Buch wird aus der Sicht der Protagonistin Allie in der Ich – Form erzählt. Man begleitet sie über einen Zeitraum von 15 Jahren, beginnend im Jahre 2004. Besonders gefallen haben mir hier die vielen zeitbezogenen Kleinigkeiten, die die Autorin hat einfließen lassen. Aber auch das generelle Zeitgeschehen wird immer wieder integriert.
    Unheimlich faszinierend sind auch die ganzen Informationen über das Apnoe-Tauchen, die so wunderbar in die Geschichte eingewebt werden. Auch die hawaiianische Sprache Pidgin und viele Redewendungen und Bräuche werden in die Handlung rund um Allie und ihren Kale integriert.
    Alexandra Fischer hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrem unvergleichlichen Schreibstil von der ersten Zeile an “Jeder deiner Atemzüge” zu fesseln. Die Charaktere sind alle unheimlich lebendig und sehr detailliert dargestellt. Die Autorin schickt einen durch ein Meer an Emotionen und ich kann das Buch jedem nur wärmstens empfehlen.
    Fazit :
    Definitiv ein Anwärter auf ein Jahreshighlight! Eine wundervolle und einzigartige Liebesgeschichte, die mit ihrer Detailtiefe besticht und überzeugen kann.

  4. lisas_kleiner_buecherwald (Verifizierter Besitzer)

    Fühlst du dich mit dem Meer verbunden?
    „Statistisch gesehen macht der Mensch in seinem Leben eine halbe Milliarde Atemzüge. Den wenigsten davon schenkt er Beachtung, bis auf ein paar wenige, die für ihn wirklich von Bedeutung sind.
    Wie die meisten schon mitbekommen haben, „Jeder deiner Atemzüge“ von Alexandra Fischer, ist mein bisheriges Jahreshighlight!
    Wir begleiten Allie und Kale in der Zeitspanne von 2014-2019. Somit haben die Charaktere die Möglichkeit, sich langsam zu entwickeln. Es war toll die beiden beim Erwachsenwerden zu begleiten und die besondere Verbindung zwischen ihnen zu spüren. Erzählt wird in der Ich-Perspektive von Allie. Die Charaktere sind durchweg sehr detailreich und lebendig beschrieben. Besonders gefallen, haben mir die vielen zeitbezogenen Erwähnungen, die die Autorin passend zu den Jahreszeiten hat einfließen lassen.
    Alexandra Fischer hat es mit ihrem tollen Schreibstil geschafft, mich von der ersten Zeile an zu fesseln. Die Geschichte ist so viel mehr als eine Liebesgeschichte der Hauptprotagonisten. Das Apnoetauchen und der Umweltschutz stehen in Vordergrund. Außerdem werden Themen wie Familie, Freundschaft, Trauer, Entzweiung und Zusammenführung angesprochen.
    Es war so angenehm, auf Kauai zu sein und die hawaiianische Kultur und Sprache näher kennenzulernen. Ich habe mich total wohlgefühlt beim Lesen.
    Emotional schickt uns Alexandra Fischer auf eine Reise. Ich war so ergriffen von Liebe, Wut, Trauer und Erleichterung und konnte die Geschichte total fühlen
    Besonders vorheben möchte ich die Mühe, die sich die Autorin bei der Recherche für dieses Buch gemacht hat. Die zahlreichen Informationen über das Apnoetauchen sind alle belegt und im Anhang befindet sich sogar eine Beschreibung der einzelnen Wettkampfdisziplinen des Apnoesports. Nun möchte ich aber nicht mehr zu viel verraten
    „Eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Faszination des Tauchens und die Kraft der Liebe, die manchmal tiefer reicht als jeder Ozean.“
    Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

  5. Frl_von_Falken

    Ich möchte mich dafür bedanken, dass es dieses Buch gibt.

    Als ich das Buch anfing zu lesen, war ich erst etwas verwundert, doch die Geschichte von Allie und Kale ist so schön.
    Ihr erstes offiziellen kennenlernen ist so niedlich; allgemein ihre ersten gemeinsamen Erlebnisse haben mir das ein oder andere “aww” entlockt und mich schmunzeln lassen.

    In “Jeder deiner Atemzüge” geht es um so viel mehr, als nur Kindereien… Es geht um zwei Seelen, die sich schon im zarten alter von 6 (bei Kale) und 13 gefunden haben. Darum, dass es manchmal unschöne Erlebnisse braucht, um zu sehen, worauf es wirklich ankommt; was man wirklich will.
    Selbstfindung begleitet uns alle unser ganzes Leben und man sollte sich bewusst machen, dass man nur glücklich wird, wenn man tut, was man liebt.

    Und so empfinde ich Allie schon als Teenager erwachsener, als ihre Eltern. Sie ist unglaublich mutig, klug und weiß ganz genau, was sie will. Sie muss mit 13 erwachsen werden, als ihre große Schwester verschwindet und ihre Eltern sie über ihren Schmerz vergessen.

    Kale hingegen lebt die meiste Zeit mit dem Kopf unter Wasser und das meine ich nicht nur wortwörtlich. Ich denke, dass er ziemlich klug ist und er hat definitiv das Herz am rechten Fleck, doch auf sozialer Ebene fehlt ihm die ein oder andere Kompetenz…zumindest bis zu seinem Unfall.

    “Jeder deiner Atemzüge” wird definitiv signiert in mein Bücherregal einziehen.
    Die Geschichte von Allie und Kale ist so zauberhaft und berührend, aber auch spannend und beängstigend. Sie zeigt, dass Liebe alle Grenzen sprengen kann und man nicht immer physisch zusammen sein muss, um sich zu lieben.
    Danke für dieses tolle Buch

  6. schaetzelein83

    Die 12-jährige Allie trifft beim Besuch ihrer Großeltern auf Hawaii auf den ein Jahr älteren Einheimischen Kale, der ihre Gedanken und Gefühle durcheinander bringt und ihre Sicht auf die Welt in den nächsten Jahren sehr verändert und erweitert. Doch die magische Anziehungskraft, die das Meer und später das Apnoetauchen auf Kale ausüben, stellt ihre Beziehung und ihr junges Leben auf eine harte Probe …

    Der neue Roman „Jeder deiner Atemzüge“ von Alexandra Fischer ist von der ersten bis zur letzten Seite etwas ganz Besonderes: Liebe, Trauer, Angst, Tradition, Sehnsucht, Verlust, Anspannung und ganz viel Gefühl werden in diesem Buch transportiert und dem Leser näher gebracht, und all dies vor der romantischen Kulisse von Hawaii. Es gibt vielfältige Handlungsstränge, die aber wunderbar miteinander verwoben werden und es entsteht eine gute Balance, jeder Emotion wird genügend aber auch nicht zu viel Raum gegeben, so dass die Seiten nur so an einem vorbeifliegen. Der Schreibstil ist total flüssig und obwohl nur aus Allie’s Sicht erzählt wird, lernt man die anderen Personen ebenso gut kennen und schließt sie (bis auf eine Ausnahme bei mir) alle sofort ins Herz.
    Der Roman ist im „Coming of Age“ Genre angesiedelt – und obwohl man Allie, Kale und viele andere Protagonisten 15 Jahre lang begleiten darf, ist es niemals langweilig, ja eigentlich sogar viel zu schnell vorbei. Ich konnte mit Allie mitfühlen, ihre Entscheidungen nachvollziehen und ihre Gedanken waren nie absurd oder fehl am Platz, ich hätte in vielen Situationen ebenso reagiert. Das gibt definitiv noch einen Bonuspunkt, dass man sich trotz des jugendlichen Alters der Protagonisten am Anfang nicht wie in einem nervigen Kinderbuch fühlt.

    „Jeder deiner Atemzüge“ war mein erstes, aber sicherlich nicht mein letztes Buch von Alexandra Fischer, und bis dahin wage ich mich voller Vorfreude an die bisherigen Romane und genieße den ein oder anderen Cupcake mit Ananas Frosting dabei, um mich nach Hawaii zurück zu träumen.
    Mich hat in letzter Zeit kein Buch so sehr berührt, dass ich oft mit den Tränen kämpfen oder sogar mehrmals zum Taschentuch greifen musste. Daher gibt es hier auch nur eine Option: Uneingeschränkte Leseempfehlung und ein absolutes Jahreshighlight!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You have to be logged in to be able to add photos to your review.

Verkäufer Info

Verkäufer Information

  • Shop Name: Alexandra Fischer / Bonnie Sharp
  • Verkäufer: Alexandra Fischer / Bonnie Sharp
  • Adresse: https://alexandra-fischer.de/impressum/
  • Noch keine Bewertungen gefunden!
Mehr Produkte
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “Dark side of my heart” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 314
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “The Millionaire’s Brother” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 350
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “Cry my love” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! In der Bestellung ist ein Postkartenmagnet inklusive. Seitenanzahl: 310
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “Black Shamrock – Du gehörst uns” – signiert

8,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 330
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “Rose in the Darkness” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 332
Schließen

Taschenbuch Alexandra Fischer “Meine Sterne in deiner Nacht” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 320
Warranty Policy

Bitte kontaktiere den Verkäufer, um bei ihm die Rückerstattung und Rücksendung zu beantragen.

Product Enquiry

Product Enquiry

Ihre persönlichen Daten werden verwendet, um Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu unterstützen, um den Zugang zu Ihrem Konto zu verwalten und für andere Zwecke, die in unserer Datenschutzrichtlinie

3_book

EINZIGARTIGE PLATTFORM

Hier findet jeder Leser und Autor eine einzigartige Plattform, um sich auszutauschen, Fanartikel zu kaufen oder nur zu stöbern. Stell es dir vor wie eine Messe, nur ohne das furchtbare Gedrängel …

3_book4

UNTERSTÜTZE AUTOREN

Mit deinem Kauf unterstützt du Autoren, denn jeder Erlös geht direkt an sie und ermöglicht so vielleicht die nächste Buchveröffentlichung!

3_book5

MIT LIEBE SIGNIERT

Wenn du möchtest, wird jedes Buch direkt vom Autor mit Liebe signiert. Das macht dein Buch zu einem ganz besonderen Exemplar.

Dir könnte auch gefallen ...

Bewertungen

@jamieleesbooks
5/5

Das vielfältige Angebot von Lieblingsautor lässt jedes Bücherkerz höher schlagen. Für alle ist etwas dabei. Mein liebster Bookmerch sind Tassen und Buchkerzen.

@bookswithsouls
5/5

Ein Shop mit sehr viel Liebe zum Detail. Es gibt eine super Auswahl an Autor*innen und passenden Goodies, da kommt man gerne ins Schwelgen und in Versuchung ein neues Genre auszuprobieren.

@victorias_bibliophilie
5/5

Ein Shop, der Büchherzen höher schlagen lässt. Von Buchkerzen bis T-Shirts ist alles mit dabei. Hier findet ihr nicht nur euer nächstes Lieblingsbuch.

Klamotten und Accessoires für Buchliebhaber

Mit der Lieblingsautor-Club-Kollektion buchig eingekleidet.

Warenkorb

Schließen
Scroll To Top
Facebook Instagram