fbpx

Taschenbuch Bonnie Sharp "Cry my love" - signiert

(2 Kundenrezensionen)

Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! In der Bestellung ist ein Postkartenmagnet inklusive.

Seitenanzahl: 310

10,90 

inkl. MwSt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Beschreibung

Mein Name ist Cassi Hunter und meine Familie ist nicht das, was andere darunter verstehen. Wir sind nicht liebevoll und fürsorglich, sondern fordernd, geldgierig und arrogant. Genau das sind wir Hunters. Wir sind mächtig, wir sind reich, wir sind das Gesetz in Colorado und besitzen die größte Rinderfarm des Westens. Wir sind eine verdammte Dynastie. Eine Dynastie, der ich entkommen will, bis mich mein Vater Jacob zwingt, auf unsere Ranch zurückzukehren. Er sagt, dass unserer Familie Gefahr droht und dass ich ihren Schutz benötige. Aber ich will weder beschützt werden, noch will ich Cree wieder begegnen, dem Mann, der mich schon in meiner Jugend wahnsinnig gemacht hat und der für mich tabu ist. Doch ich heiße nicht umsonst Hunter und werde mir nicht sagen lassen, wovon ich die Finger lassen soll!

Shipping

Shipping Countries: Deutschland, Österreich


Ready to ship in 3-5 Werktage from Deutschland


 

Shipping Policy

Keine Haftung bei Beschädigung oder Verlust der Ware durch Versanddienstleister


 

Refund Policy

Es gibt kein Rückgaberecht auf personalisierte Waren wie signierte Bücher

Bewertungen (2)

2 Bewertungen für Taschenbuch Bonnie Sharp “Cry my love” – signiert

  1. Yvonne von lesehungrig

    Es gibt Neues von Bonnie Sharp und ich tauche mit Begeisterung in die Geschichte ein, denn Dark Romance mit Cowboys kann ich nicht widerstehen und schon gehts los:

    Um was es geht:
    Cassi kehrt widerwillig nach acht Jahren zu ihrer Familie nach Colorado zurück und trifft dort auf den Vorarbeiter Cree, für den sie schon als Teenager heimlich geschwärmt hat. Cree hat nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt, wirkt aber noch gefährlicher und unnahbarer als früher. Ausgerechnet er soll sich als Aufpasser um Cassi kümmern. Dass das nicht gut gehen kann, ist eigentlich klar.

    Zur Umsetzung:
    Sharp bietet mir ein hervorragend ausgearbeitetes Setting mit Charakteren, die mich das Fürchten lehren. Cassis Familie ist mächtig, reich, kaltschnäuzig und berechnend. Ihrem Vater Jacob Hunter gehört die größte Rinderfarm des amerikanischen Westens, und es ist eine Welt für sich, die Hunters Gesetzen unterliegt.

    Keine 08/15 Figuren:
    Es dauert einige Seiten, ehe ich Cassi greifen kann. Anfänglich zeigt sie sich emotionslos und distanziert, ebenso wie Cree. Das ist etwas, was beide verbindet. Doch je näher ich ihnen komme, umso mehr identifiziere ich mich mit ihnen.

    Cassi hat eine vorlaute Klappe und eine derart unverblümte Sprache, das sie mich ab und zu die Brauen hochziehen lässt. Das ist vermutlich der raue und immer noch wilde Westen, der sich darin spiegelt. Zimperlich darf man dort nicht sein.

    Cree ist wortkarg, mit unzähligen Narben auf Körper und Seele gezeichnet und in seinem Job als Vorarbeiter auf der Ranch ohne Skrupel. Sein Charakter macht mich neugierig. In ihm steckt so viel mehr, als mir Sharp zu Beginn zeigt. Durch seine Adern fließt indigenes Blut, was mich zusätzlich anspricht.

    Von den Nebenfiguren haben einige größere Auftritte in den Seiten und es gibt nicht wenige, die ich am Buffalo Jump gut aufgehoben sehen würde, räusper.

    Wer kann, der kann:
    Die Entwicklung der Geschichte ist von Anfang an überraschend und ich frage mich mehr als einmal, wie die Autorin manches zusammenführen möchte, aber es gelingt ihr spielend. Wo Bonnie Sharp drauf steht, ist Bonnie Sharp drin und dementsprechend dunkel wird es in den Seiten. Und damit meine ich nicht die behagliche Dunkelheit an Wintertagen, bei denen das Kaminfeuer im Wohnzimmer tanzt, sondern die, die dich nachts auf einer einsamen Straße umgibt. Wo hohe Sträucher finstere Schatten auf den Weg werfen und dich jedes Rascheln im Gebüsch zusammenfahren lässt. Und genau da setzt Sharp an. Sie jongliert mit dem Tempo der Story wie ein Artist mit Bällen in der Manege, zieht die Spannungsbögen an, ehe sie sie kurz sinken und mich Atem holen lässt. Mein Herzschlag beruhigt sich erst am Ende der Geschichte wieder.

    Ich wette, meine Gesundheitsapp zeichnet für diesen Lesetag keine empfehlenswerten Pulskurven auf. Aber genau so brauche ich es. Ich will gepackt und mitgerissen, schockiert und herausgefordert werden. Kuschelbücher dominieren ohnehin meine Regale und zwischendurch benötige ich eben eine große pechschwarze Portion Dark Romance vom Feinsten, bei der es mitunter recht heiß wird. Die Kapitelzierden möchte ich unbedingt erwähnen, weil sie mir supergut gefällt. Die Story wird aus den abwechselnden Ich-Perspektiven von Cassi und Cree in der Vergangenheit geschildert.

    Mein Fazit:
    „Cry my love“ begeistert mich und ist Balsam für den ausgehungerten schwarzen Teil meines Herzens. Ich lerne Charaktere kennen, die von ihrem Leben gezeichnet sind. Es ist dunkel, brutal und jeder steht für sich alleine, bis, ja, das lest ihr besser selbst. Die Entwicklung überzeugt mich und reißt mich mit. Von der ersten Seite an stecke ich tief im Buch drin und lege es nur ungern weg. Diese Story empfehle ich allen, die kein Problem mit der einen oder anderen Leiche haben, nicht allergisch auf gut ausgearbeitete Spannungsbögen reagieren und sexy Cowboys unwiderstehlich finden. Für mich ist es definitiv ein dunkles Highlight.

    Von mir erhält „Cry my love“ 5 nachtschwarze Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.

  2. wundervolle_buchwelten (Verifizierter Besitzer)

    Wieder einmal ist der Autorin eine düstere, explosive Mischung gelungen, die einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Cassi und Cree erzählt.

    Cassi ist taff und hat das Herz am richtigen Fleck. Ganz anders als der Rest ihrer Familie, denn bei dem ein oder anderen Familienmitglied habe ich mich ernsthaft gefragt, ob da wirklich ein echtes Herz im Körper schlägt oder ein Steinklotz diese Stelle eingenommen hat. Trotzdem hat Cassi Gefühle für ihre Familie, ihr Zuhause und ihr Heimatland Colorado. Auch für Cree, die rechte Hand ihres Vaters, hat sie Gefühle. Viele Gefühle. Verbotene Gefühle. Die zu verdrängen und zu ignorieren gelingt ihr im Laufe der Geschichte immer schlechter. Aber hat Cree dieselben Gefühle wie sie?

    Cree ist ein wandelndes Pulverfass. Wie ein wildes Tier windet er sich. Auf den ersten Blick wirkt er gezähmt, wie ein Hündchen tanzt er nach der Pfeife von Cassis Vater. Doch innerlich brodelt er. Cassis Rückkehr auf die Hunter Farm macht es nicht besser, im Gegenteil, seine Gefühle schäumen beinahe über. Seite für Seite sehe ich eine Veränderung seiner Gefühlswelt. Er wehrt sich lange, doch Cassi ist einfach anders als der restliche Hunterclan. Aber reicht das, um ihn zu halten? Eigentlich will er doch einfach nur frei sein…

    Cassi und Cree sind eine brandgefährliche, hochexplosive Mischung. Nichtsdestotrotz war ich von Anfang an der Meinung, dass die beiden zusammen gehören. Ihre Leidenschaft füreinander ist auf den zweiten Blick so offensichtlich, dass man ihr Feuer quasi am eigenen Körper spürt. Die beiden sind sich ähnlich, was ihre Sturheit und Verbissenheit betrifft. Und doch zweifeln beide immer wieder, was auch nicht verwunderlich ist, angesichts der ganzen Steine und Lügen, die ihnen vor die Füße geworfen werden. Geschickt spinnt die Autorin ein Netz aus Lügen und Intrigen, mit überraschenden Wendungen und einem spannungsgeladenen Showdown, der mir buchstäblich den Atem raubte und meinen Puls zum Rasen brachte. Einige düstere Familiengeheimnisse kommen ans Licht, welche die Spannung noch mehr anheizen.

    Fazit:

    Thrillerelemente treffen auf wirklich düstere, explizite, prickelnde Dark Romance. 2 willensstarke Protagonisten schleichen sich mit ihren eigenwilligen Dickköpfen in mein Herz. Es wird explosiv, spannend, intrigant und böse. Das wunderschön beschriebene Setting Colorado lenkt kurzzeitig von der ein oder anderen blutigen Szene ab. Eine geniale Mischung, daher ganz klare Leseempfehlung!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You have to be logged in to be able to add photos to your review.

Verkäufer Info

Verkäufer Information

  • Shop Name: Alexandra Fischer / Bonnie Sharp
  • Verkäufer: Alexandra Fischer / Bonnie Sharp
  • Adresse: https://alexandra-fischer.de/impressum/
  • Noch keine Bewertungen gefunden!
Mehr Produkte
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “Rose in the Darkness” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 332
Schließen

Taschenbuch Alexandra Fischer “Jeder deiner Atemzüge” – signiert

14,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! In der Bestellung sind zwei Charakterkarten sowie ein Lesezeichen inklusive. Seitenanzahl: 440
Schließen

Taschenbuch Alexandra Fischer “Meine Sterne in deiner Nacht” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 320
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “Dark side of my heart” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 314
Schließen

Taschenbuch Alexandra Fischer “Das wilde Herz des Westens” – signiert

15,99 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 664
Schließen

Taschenbuch Bonnie Sharp “The Millionaire’s Brother” – signiert

10,90 
Dieses Taschenbuch wird für dich persönlich signiert. Bitte teile mir bei der Bestellung deinen Signierwunsch mit! Seitenanzahl: 350
Warranty Policy

Bitte kontaktiere den Verkäufer, um bei ihm die Rückerstattung und Rücksendung zu beantragen.

Product Enquiry

Product Enquiry

Ihre persönlichen Daten werden verwendet, um Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu unterstützen, um den Zugang zu Ihrem Konto zu verwalten und für andere Zwecke, die in unserer Datenschutzrichtlinie

3_book

EINZIGARTIGE PLATTFORM

Hier findet jeder Leser und Autor eine einzigartige Plattform, um sich auszutauschen, Fanartikel zu kaufen oder nur zu stöbern. Stell es dir vor wie eine Messe, nur ohne das furchtbare Gedrängel …

3_book4

UNTERSTÜTZE AUTOREN

Mit deinem Kauf unterstützt du Autoren, denn jeder Erlös geht direkt an sie und ermöglicht so vielleicht die nächste Buchveröffentlichung!

3_book5

MIT LIEBE SIGNIERT

Wenn du möchtest, wird jedes Buch direkt vom Autor mit Liebe signiert. Das macht dein Buch zu einem ganz besonderen Exemplar.

Dir könnte auch gefallen ...

Bewertungen

@jamieleesbooks
5/5

Das vielfältige Angebot von Lieblingsautor lässt jedes Bücherkerz höher schlagen. Für alle ist etwas dabei. Mein liebster Bookmerch sind Tassen und Buchkerzen.

@bookswithsouls
5/5

Ein Shop mit sehr viel Liebe zum Detail. Es gibt eine super Auswahl an Autor*innen und passenden Goodies, da kommt man gerne ins Schwelgen und in Versuchung ein neues Genre auszuprobieren.

@victorias_bibliophilie
5/5

Ein Shop, der Büchherzen höher schlagen lässt. Von Buchkerzen bis T-Shirts ist alles mit dabei. Hier findet ihr nicht nur euer nächstes Lieblingsbuch.

Klamotten und Accessoires für Buchliebhaber

Mit der Lieblingsautor-Club-Kollektion buchig eingekleidet.

Warenkorb

Schließen
Scroll To Top
Facebook Instagram