fbpx

Taschenbuch Louisa Beele "What if I fall" SCHMUCKAUSGABE (White Lace Disaster 1)

(13 Kundenrezensionen)

Es handelt sich um ein Taschenbuch als Schmuckausgabe mit Goldfolienprägung.

Bitte Signierwunsch bei der Bestellung angeben.

 

14,99 

inkl. MwSt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Beschreibung

Sag einfach ja!

Ich werde ihn sowieso heiraten, auch wenn ich ihn noch nie zuvor gesehen habe.

Ich dachte, jetzt wo ich endlich den einflussreichen Klauen meines Vaters entronnen bin, wäre ich frei. Doch um meine Unabhängigkeit zu bewahren, muss ich mich erneut in die Hände eines Mannes begeben, denn eine Heirat ist mein einziger Ausweg. Wie hätte ich ahnen können, dass mein Ehemann weit mehr in mir berührt, als ich jemals bereit war zuzulassen?

Shipping

Shipping Countries: Deutschland, Österreich


Ready to ship in 1-3 Werktage



 

Refund Policy

Für den Verlust nicht versicherter Sendungen kann beim Versand keine Haftung übernommen werden.

Bewertungen (13)

13 Bewertungen für Taschenbuch Louisa Beele “What if I fall” SCHMUCKAUSGABE (White Lace Disaster 1)

  1. Janines.world

    Ich liebe den Schreibstil von Lousia Beele. Er ist flüssig und voller Humor und Emotionen. Mir fiel es sehr leicht in die Geschichte zu finden und die Hauptprotagonistin Alice war mir von Beginn an sympathisch. Auch wenn der Grundgedanke der Geschichte nicht neu ist, verpackt Lousia die Handlung so, dass es durchweg spannend ist. Eine Hochzeit, ohne sich zu kennen, ist auch wirklich aufregend! Das Buch ist aus zwei Sichtweisen geschrieben, was mir gut gefallen hat! So konnte ich nicht nur die Gedanken, teilweise wirklich sehr witzig, von Alice, sondern auch die Gedanken von Ryan lesen. Das Prickeln zwischen den beiden konnte ich spüren und war somit auch ganz aufgeregt zu erfahren, ob sie zueinander finden. Gewünscht hätte ich mir, dass die Freunde der beiden noch ein wenig mehr miteinbezogen werden, da sie doch zu Beginn schon eine prägnante Rolle gespielt haben. Ich freu mich aber jetzt schon auf den zweiten Band, der am 15.6 erscheint!

  2. Jennifer Rouget

    Dies war mein erstes Buch von Louisa Beele und ich muss sagen, dass mir ihr Schreibstil wirklich gut gefällt!
    Er ist leicht, flüssig und hat genau die richtige Mischung an Beschreibungen.
    Schon als ich das Cover gesehen habe war mir klar, das muss ich lesen!

    Und zum Glück wurden meine Erwartungen auch nicht enttäuscht! Natürlich ist der Gedanke, dass zwei Leute heiraten ohne sich zu kennen nicht neu, doch es kommt immer drauf an, wie der Autor das ausarbeitet und verpackt. Mit Alice und Ryan hat Louisa zwei super sympathische Charaktere geschaffen, die man einfach mögen müsste. Hin und wieder hätte es mir zwar etwas flotter gehen können, doch dafür gibt es ja einen zweiten Band.
    Es war schön zu erleben wie die beiden aufeinander reagieren. Ich hoffe sehr im zweiten Band noch mehr ihrer unterschiedlichen Herkünfte und Familien zu lesen.

    Ihr merkt, diese Romance Geschichte kann ich euch nur empfehlen!

  3. Nadine

    Das Cover ist schlicht aber sehr schön und harmonisch.
    Der Schreibstil von Lousia Beele ist flüssig und voller Humor und Emotionen. Mir fiel es sehr leicht in die Geschichte zu finden und die Hauptprotagonistin Alice war mir von Beginn an sympathisch. Das Buch ist aus zwei Sichtweisen geschrieben, was mir gut gefallen hat! So konnte ich nicht nur die Gedanken, teilweise wirklich sehr witzig, von Alice, sondern auch die Gedanken von Ryan lesen. Mit Alice und Ryan hat Louisa zwei super sympathische Charaktere geschaffen, die man einfach mögen müsste. Alice ist nicht das typische Mädchen. Sie hat grelle Haare, ein unglaubliches Talent und weiß, wer zu ihrer Zukunft gehören soll. Ebenso wie Ryan. Er hat einen tollen Job, einen besten Freund, der alles für ihn machen würde und eine nette Familie,
    Ich bin restlos begeistert von diesem ersten Teil und weiß jetzt schon, dass wir noch nicht annähernd alles über die beiden erfahren haben. Es bleibt also spannend. Ich bin jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil, zum Glück lässt der nicht allzu lang auf sich warten!

  4. Elys.bookdreams

    What if I fall ist eine einzigartige Geschichte, über zwei Menschen, die zwar sehr unterschiedlich sind, sich jedoch zusammen tun müssen, damit jeder sein Ziel erreichen kann. Doch auf dem Weg dorthin, wird es nicht nur einmal holprig und sowohl Alice, als auch Ryan müssen sich fragen, was sie wirklich wollen und, wo ihre Prioritäten liegen.

    Alice hat sich aus den klauen ihres Vaters befreit und will nie mehr dorthin zurück. Doch um das zu gewährleisten, bleibt ihr nur eines..
    Die Hochzeit mit einem Fremden.

    Ryan hat sich nicht an eine Abgabefrist gehalten und alles, was ihm jetzt noch retten kann, ist ein Schwindel, der nicht nur sein Leben verändern wird.

    Alice und Ryan sind zwei ganz besondere Charaktere. Während die – rein optisch – etwas untypische Alice bodenständig, realistisch und eine absolute Künstlerseele ist, wartet Ryan mit etwas anderen Qualitäten auf. Er ist liebevoll, fürsorglich (nicht, das Alice das nicht wäre.) und dennoch ein kleiner Womanizer. Was beide gemeinsam haben, ist ein wundervoller Humor und der Wille, ihr Vorhaben durchzusetzen, damit sie ihr Leben nach ihren eigenen Vorstellungen leben können.

    Dabei finden sie sich jedoch mehr als nur einem Hindernis gegenüber wieder und ob sie selbst solche Widrigkeiten gemeinsam überstehen können, findet ihr am besten selber heraus.

    Auch mit What if I fall konnte mich die liebe Louisa erneut absolut überzeugen. Sie hat nicht nur einen wundervoll leichten Schreibstil, sondern auch die Gabe großartige Charaktere zu erschaffen, die man einfach lieben muss.

    Doch was ich euch verraten kann ist folgendes:

    Ich habe mit Alice und Ryan gelacht, geliebt und gelitten und dabei beide so sehr ins Herz geschlossen. ❤

    Ich kann euch What if I fall also nur ans Herz legen, denn die liebe Louisa Beele hat wieder einmal etwas außergewöhnliches gezaubert.

  5. Yvi.b00k.l0ve

    Ich durfte wieder eins von @louisabeele.autorin Büchern vor ab lesen und diesmal ging es um das Buch #whatififall
    Louisa? Danke dafür .

    Aber erst einmal Ich liebe den Schreibstil von Lousia Beele. Er ist flüssig und voller Humor und Emotionen.
    Mir fiel es leicht in die Geschichte abzutauchen und die Hauptprotagonist Rayn war mir von Beginn an sympathisch.
    Alice fand ich, relativ kompliziert in ihrem Denkverhalten – zu viel Kopf, zu wenig Herz –
    Der Grundgedanke der Geschichte ist nicht unbedingt neu, aber Lousia hat die Geschichte super verpackt.
    Vor allem der Humor kam nicht zu kurz.

    Das Buch ist aus zwei Sichtweisen geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat. Ich mag das ja total, wenn aus zwei Sichten geschrieben ist, so kann man in beiden “Köpfen” reinschauen.

    Das Prickeln zwischen den beiden konnte man spüren und war somit auch ganz aufgeregt zu erfahren, ob sie zueinander finden. Ich hätte mir noch eventuell gewünscht, dass die Freunde der beiden noch ein wenig mehr miteinbezogen werden, da sie doch zu Beginn schon eine kleine Rolle gespielt haben.
    Aber das ist meckern auf hohen Niveau!

    Das Ende, endet, mit einem offenen Ende

    und ich bin froh, dass ich Band zwei direkt weiter lesen darf, der im Übrigen am 15.6 erscheint.

  6. pharmagirl_in_literary_heaven

    Short review:

    Die Story hat direkt sehr interessant angefangen. Beide Charaktere haben mir von Anfang an richtig gut gefallen. Sie fühlten sich durchdacht an und es hat alles super gepasst. Die Szenen waren schlüssig und gut geschrieben. Wie immer hat die liebe Louisa meine Erwartungen absolut getroffen und ich könnte mich nicht mehr freuen, das Buch gelesen zu haben. Ich hatte es angefangen und Alice und Ryan haben mich direkt so in ihren Bann gezogen, dass ich kaum 4 Stunden später die letzte Seite umblätterte. Alles in allem hat es mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf Teil 2.

    Full explanation:

    Setting:
    Die Story ist sehr klassisch. Die Tochter aus reichem Hause, die dort jedoch nicht reinpasst und der Mann aus der Arbeiterschicht, der sich hochgearbeitet hat. Durch Ryans Probleme mit der Auswanderungsbehörde hat das Buch jedoch eine interessante Wendung genommen. Dadurch erinnerte es mich an einen meiner absoluten Lieblingsfilme mit Sandra Bullock. Und genauso wie der Film, hat auch das Buch mich in seinen Bann gezogen. Durch die komplett andere Grundsituation hat es dennoch Wege eingeschlagen, die für mich neu waren und mich somit festgehalten haben.

    Alice:
    Alice ist die typische rebellische Tochter aus reichem Haus, irgendwie aber auch nicht. Teilweise erscheint sie sehr klischeehaft, wie sie rebelliert und auch ihr Verhältnis mit ihrem Vater könnte aus einem alten Film stammen. Aber niemand sagt, dass alte Filme schlecht sind. Deshalb sind sie ja Klassiker. Und genauso hat Alice trotz oder gerade wegen ihrer Charakterzüge bei mir direkt Anklang gefunden. Ich fand sie sympathisch, liebe ihre Haarfarbe und ihre ganze Art. Sie war von Anfang an der Charakter, den ich im Buch am liebsten mochte.

    Ryan:
    Als ich das erste Mal von Ryan las, dachte ich, es käme etwas in Richtung der dunkle böse Mann, der nach außen eiskalt wirkt. Aber so ist er gar nicht und das hat mir sehr gefallen. Man hat von Anfang an gemerkt, dass er ein sehr familiärer und gefühlvoller Mann ist. Ich hasse ihn zwar noch immer ein bisschen für seine Aktion mit Adrienne, aber ich möchte ihm dies nicht nachhalten. Alles in allem war er ein sehr toller Mann und ich denke die meisten Frauen würden von ihm träumen. Seine traurige Vergangenheit macht ihn noch viel einfühlsamer und gleichzeitig verletzlich. Das setzt dem ganzen noch die Kirsche drauf.

    Storywise:
    Ich liebe es ja, wenn man im ersten Kapitel direkt in einen interessanten Moment der Story hineingeworfen wird. Und genau das ist hier geschehen. Louisa zeigte uns direkt den Hochzeitsgang. Dies war für mich direkt so fesselnd, dass ich wusste, nichts könnte mich am Lesen hindern. Ab dem zweiten Kapitel erfährt man dann, wie es zu der ganzen Situation kommt. Und gerade die Situationen der beiden, so verschieden und doch so perfekt passend, waren es, was die Story angetrieben hat. Mir hat es richtig gut gefallen, wie die beiden von Anfang an interagiert haben. Wie Ryan Alice vor ihrem Vater verteidigt hat und wie Alice sich nichts gefallen ließ.
    Gestört hat mich Ryans Seitensprung definitiv. Es war absolut nicht die klassische englische Art, zumal er vorher davon sprach, wie anziehend er Alice fand und, dass er so etwas niemals tun würde. Dennoch hat es in die Story reingepasst und so fand ich es auch in Ordnung. Natürlich fand sich mit Adrienne die perfekte Gegenspielerin, die hier wie gesucht und gefunden passte. Ich konnte sie von Anfang an nicht ausstehen und genauso sollte es auch sein. Dass Ryan seine Idiotie direkt bereute, hat den Akt zwar nicht annulliert, die Situation in meinen Augen jedoch ein bisschen besser gemacht. Der Fortgang der Story hat mir alles in allem auch sehr gut gefallen, wobei die Story gefühlt an einem vorbei raste. Das wäre denke ich mein einziges Manko an der Story. Es ging mir teilweise zu schnell. Aber ich fand die Story dennoch wundervoll und freue mich jetzt schon auf den zweiten Band.

  7. Books_Movies_Nature

    Ich mag das Cover sehr, da es sehr edel und gut zum Buch passt durch das Thema der Hochzeit.
    Die Geschichte hat mir gut gefallen, da es sehr humorvoll war und einen wirklich mitreißen konnte. Durch die Story war es so, dass es sehr spannend war und es einen sehr überraschenden Moment hatte. Die Charaktere haben mir gut gefallen und ich fand es interessant, wie man gleichzeitig mit dem Ehepartner die Charaktere kennenlernen kann. Im Laufe des Buches ging es mir an manchen Stellen etwas zu schnell und ich bin gespannt, wie die beiden sich noch zusammenentwickeln.
    Das Buch endet mitten drin und als Leser ist man sehr gespannt, wie es mit den beiden weitergeht.
    Der Schreibstil hat mir gut gefallen und deshalb war das Buch leicht zu lesen.

  8. Kelly

    Sag einfach ja!

    Alice hatte die Hoffnung, dass sie ihrem einflussreichen Vater endlich entkommen wäre und frei ist.
    Doch um genau das zu erreichen muss sie heiraten und sich wieder in die Hände von einem Mann geben, diesmal jedoch auch noch einem dem sie noch nie vorher begegnet ist. Das ihr Ehemann jedoch mehr in ihr berührt als sie will, hätte sie sich nicht vorgestellt.

    Dieses Buch ist für mich während dem Lesen einfach zum Jahreshighlight geworden! Der Schreibstil ist so locker, flockig zu lesen und trotzdem springen die Emotionen einem beim Lesen entgegen.
    Eine Geschichte wie die von Alice und Ryan habe ich so bisher noch nicht gelesen und ich bin absolut fasziniert von den beiden.
    Alice und Ryan konnte ich einfach nur in mein Herz schließen. Ryan hat alles was man dich vorstellen kann, nur eine Sache fehlt ihm um sein Problem zu lösen. Und da kommt Alice ins Spiel. Alice ist so liebevoll und gefühlvoll, kann dies aber sehr gut verstecken. Ryan scheint aber genau dafür ein Gespür zu haben.  Die beiden passen einfach perfekt zusammen und sind ein absolutes Traumpaar.

    Dieses Buch bekommt von mir eine riesen Leseemofehlung, da es mich von der ersten Seite an mitreißen konnte und ich die Geschichte absolut liebe. Wie schon eben gesagt ist es auf jeden Fall für mich ein Jahreshighlight und Herzensbuch. Mit “What if I fall habe ich auch ein neues Lieblingsbuch der Autorin und freue mich schon mit dem 2.Teil der Geschichte anfangen zu können

  9. Susi

    Sag einfach ja! Das ist Alice einzige Chance, um endlich von ihrem einflussreichen Vater zu entkommen. Und wäre das nicht genug, ist da noch ein kleiner Haken, den ihre Großmutter ihr mit gegeben hat.
    Und so lässt sie sich darauf ein, einen wildfremden Mann zu heiraten. Was für beide nur ein Deal sein soll, wird dann doch schnell mehr daraus.
    Und auch Ryan hat ein Problem, wo ihm nur eine Hochzeit helfen kann.

    Der Grundgedanke der Geschichte ist nicht neu, aber die Autorin verpackt dies spannend mit vielen Emotionen. Eine Hochzeit, ohne sich zu kennen, einfach ja zu sagen, obwohl man nicht mal weiß, wie der Mann aussieht, ist schon echt aufregend und gewagt. Und das macht es auch so wahnsinnig spannend in der Geschichte rund um Alice&Ryan.

    Sie sind beide so unterschiedlich, aber wie sagt man so schön”, Gegensätze ziehen sich an”. Und das stimmt hier absolut.:).
    Man lernt hier zwei so wahnsinnig tolle Charaktere kennen, die sich in dem kompletten Teil verändern.
    Auch Humor zeigen beide, ich habe beide bei der Hochzeit so gefeiert, wie sie Alice ihrem Vater Bildergebnis für Paroli bieten.
    Man schließt beide einfach sofort in sein Herz. Der Schreibstil ist hier wirklich super flüssig und man liest es flockig hintereinander weg.
    Alice ist eine tolle Protagonistin. Sie ist schlagfertig, liebevoll und gefühlvoll, wobei sie ihre Gefühle versucht zu verstecken.
    Aber auch Ryan, zeigt Gefühle, und kämpft nicht dagegen an. Beide sind das perfekte Traumpaar.

    Über das Cover muss man nicht viel sagen, es ist einfach ein Hingucker, ist so schön gestaltet und trotzdem dezent gehalten.
    Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil. 🙂

  10. scharfe.mausi84

    Meine Meinung:
    „What if I fall“ ist der erste Band der White Lace Disaster Dilogie und ein wundervoller Auftakt. In der Geschichte geht es um Alice und Ryan. Sie ist eine junge, taffe Frau, die aus den Fängen ihres Vaters flüchten möchte und dafür benötigt sie das Erbe von ihrer Großmutter. Doch leider ist eine Bedingung daran gekoppelt, die Alice erst erfüllen muss. Ryan hat ebenfalls Probleme und benötigt dringend eine Frau. Wie das Schicksal so spielt, können beide voneinander profitieren. Doch was ist, wenn plötzlich Gefühle ins Spiel kommen. Beide Protagonisten sind starke Charaktere, könnten unterschiedlicher nicht sein und das bekommt man auch deutlich in der Geschichte mit. Ich habe manchmal herzhaft gelacht und wiederum war ich auch manchmal sehr traurig. Die Autorin hat ihre Protagonisten sehr authentisch gestaltet und da auf dem Cover keine Personen abgebildet sind, konnte ich meiner Fantasie wieder freien Lauf lassen. Oh Mann Ryan ist schon ein Leckerbissen. Das Cover ist wunderschön gestaltet und der Klappentext klingt nicht nur spannend, sondern das Buch ist auch eine ganz besondere Liebesgeschichte. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und die Geschichte wird im Wechsel aus der Perspektive von Ryan und Alice erzählt. So habe ich gleich beide sehr gut kennengelernt und einen tollen Einblick in die Gedanken- sowie Gefühlswelt bekommen. Ich habe Alice wie auch Ryan sofort ins mein Herz geschlossen. Auch die Nebenfiguren sind der Autorin sehr gut gelungen, auch wenn ich Ryans Familie wesentlich besser leiden kann als Alice ihre. Die Geschichte ist ihr wahnsinnig gut gelungen und ich konnte der Handlung ohne Probleme folgen. Jetzt freue ich mich auf den zweiten Band und bin sehr gespannt wie es mit den beiden weitergeht.

    Fazit:
    „What if I fall“ ist nicht nur ein fesselnder, sondern auch ein emotionaler Auftakt dieser tollen Liebesgeschichte. Ich war von Anfang bis Ende gefesselt und kann dieses Buch wirklich jeden ans Herz legen. Dies ist eine klare Leseempfehlung meinerseits. Vielen lieben Dank an die liebe Autorin für die wundervollen Lesestunden. Hiermit vergebe ich 5 von 5 Sternen. Dieses Vorableseexemplar hat meine Meinung nicht beeinflusst und die Rezension erfolgte freiwillig.

  11. Sandy

    Das Buch ist super angenehm geschrieben und ich war direkt mitten in der Geschichte von Alice und Ryan.

    Am Anfang finden wir uns vor dem Altar wieder. Hier wird schnell klar, hier heiraten zwei Menschen die sich noch nie zuvor gesehen haben. Dieser Einstieg hat mich sehr neugierig gemacht und ich wollte sofort wissen, warum tun sie das.

    Die Erklärung folgte prompt und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen heiraten. Bei den beiden geht dann alles ganz schnell. Von Anfang an finden sich beide sehr anziehend. Nehmen sich aber vor, dass es bei einer Scheinehe bleiben wird.

    Bei dieser Anziehung war mir klar, dass ist nicht von langer Dauer. Sie geben dieser Anziehung nach. Aber was bedeutet das für Ihre Ehe? Geht ihr Plan auf? Oder kommt es zu Komplikationen?

    Das werde ich direkt in Band 2 herausfinden. Eine wundervolle Geschichte, die ich euch nur zu gerne empfehle. ❤️

  12. mimis.little.life

    Es geht um eine Frau und einen Mann, die sich erst am Altar kennenlernen und direkt heiraten – also quasi wie die Sendung aus dem TV. Das Thema fand ich mal was anderes und für mich klang es aufregend. Besonders die Beweggründe der beiden könnten nicht unterschiedlicher sein. Auch die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, egal ob optisch oder charakterlich.
    Beide für sich fand ich auch total sympathisch. Hatten ihre Päckchen zu tragen und wurschtelten sich durchs Leben. Jeder mit seinen eigenen Schwierigkeiten.
    Die Familie von Alice war mir gar nicht sympathisch. So stellt man sich eine typische High Society Familie aus New York vor, mit Ferienhaus in den Hamptons. Geld spielt keine Rolle und wenn jemand nicht so spurt, wie es gerne gewünscht ist, dann macht man es schon passend. Ätzend! Aber Familie kann man sich bekanntlich nicht aussuchen.
    Dennoch finde ich, dass Alice super ihr eigenes Ding macht und sich nicht von ihrem Vater einlullen lässt.
    Ryan, als Immigrant, hat es auch nicht leicht. Auch die familiäre Vergangenheit hat einige Tiefen. Wieso er auswandert, ist daher für mich auch total verständlich gewesen.
    Beide machen aus dieser verrückten Situation das Beste.
    Beide sind wirklich sehr sympathisch.
    Dennoch hat mich das buch nicht zu 100% überzeugt. Mir fehlt hier so ein bisschen der Spannungsbogen zwischen den beiden. Ja, man merkte schnell die Gefühle, die die beiden füreinander hegen und dass beide Angst davor hatte. Doch so richtig kam hier keine Spannung auf. Mir fehlte das Kribbeln und meine eigene Nervosität, die sich bildet, wenn es so richtig zwischen Protas knistert. Es fehlte für mich die Tiefe der romantischen Gefühle der beiden. Die Geschichte plätscherte für mich dann nur so dahin, fesselte mich nicht so richtig.
    Ich fand, es gab auch relativ große zeitliche Sprünge. Zwischendurch auch mal eine Woche. Dies fand ich für den Lesefluss leicht störend.
    Der Schreibstil war aber wieder super schön und hat mir sehr gut gefallen. Auch das Cover finde ich super ansprechend. Die Idee der Geschichte finde ich auch sehr aufregend und abwechslungsreich.
    Vielleicht passiert noch etwas mehr aufregendes im zweiten Teil.

  13. pathome.85

    Bei diesem Buch handelt es sich um Band 1 der White Lace Disaster Reihe.
    Band 2 erscheint am 15.06. – und das finde ich super, da beide Bände sehr schnell hintereinander erscheinen.

    Die Geschichte dreht sich um Alice und Ryan, deren Herkunft nicht unterschiedlicher sein könnte.

    Alice kommt aus einer reichen Familie der Upper Class New Yorks. Sie möchte damit aber am liebsten nichts zu tun haben. Alice ist herzlich, ehrlich und ab und zu sehr sarkastisch.
    Ryan kommt aus der Mittelschicht und ist immer noch am Verarbeiten eines tragischen Ereignisses aus seiner Vergangenheit. Außerdem droht er aus Amerika ausgewiesen zu werden.

    Daher kommt Ben, der beste Freund von Ryan und gleichzeitig Anwalt von Alice auf eine Idee.
    HEIRATEN – keine anderen Verpflichtungen, keine weiteren Bedingungen – eine Win-win-Situation für Beide.

    Beim Lesen von Kapitel 13 versetzte es mor einen schmerzhaften Stich ins Herz. Was darin passiert, habe ich nicht erwartet und ich fühlte mich sehr mit Alice verbunden.

    Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger. Gerade mitten in der Geschichte, gebannt wie es weitergeht und dann steht da “und so geht es weiter”.

    Die Story ist für mich mal er was ganz anderes und neues, da die Geschichte mit einer Hochzeit (also dem “perfekten” Happy-End) beginnt.
    Sie ist sehr gefühlvoll mit witzigen und erotischen Szenen geschrieben. Aufgrund des locker leichten Schreibstils fliegt man regelrecht über die Seiten.
    Der letzte Funke wollte leider nicht überspringen, daher vergebe ich “nur” 4 von 5 ⭐ Sternen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You have to be logged in to be able to add photos to your review.

Verkäufer Info

Verkäufer Information

  • Shop Name: Louisa Beele
  • Verkäufer: Louisa Beele
  • Adresse: Berghauser Str. 62
    42859 Remscheid
  • Noch keine Bewertungen gefunden!
Mehr Produkte
Schließen

Taschenbuch Louisa Beele “Touch me once, Cowboy”

9,99 
Bitte bei der Bestellung den Signierwunsch angeben.
Schließen

Buchbox Louisa Beele “Hold me twice, Cowboy”

21,90 
Bitte bei der Bestellung den Signierwunsch angeben. In der Buchbox enthalten ist – Hold me twice, Cowboy Taschenbuch – Hold me twice, Cowboy Buchkerze mit Fresh Linen Duft – Halstuch – Lesezeichen – Postkarte – weitere Goodies
Schließen

Taschenbuch Louisa Beele “The Wish” – signiert

8,90 
Bitte Signierwunsch bei der Bestellung angeben.
Schließen

Buchbox Louisa Beele “Bittersweet Mistake” inkl. Kaffeebecher und Buchkerze

26,90 
Die Box enthält: – "Bittersweet Mistake" Taschenbuch – signiert – Bitte bei der Bestellung Signierwunsch angeben. – Buchkerze mit Jasminduft – Louisa Beele Thermobecher aus Edelstahl – Lesezeichen – Postkarte
Schließen

Limitierte Buchbox What if I fall / What if I fly, Louisa Beele

58,00 
Streng limitierte Buchbox mit Taschenbüchern als Schmuckausgabe mit Goldfolienprägung. ACHTUNG! Die Taschenbücher sind noch nicht erschienen, die Buchbox kann bereits vorbestellt werden. Verfügbar voraussichtlich im Juli.

Bitte bei der Bestellung Signierwunsch angeben.  
Warranty Policy

Bitte kontaktiere den Verkäufer, um bei ihm die Rückerstattung und Rücksendung zu beantragen.

Product Enquiry

Product Enquiry

Ihre persönlichen Daten werden verwendet, um Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu unterstützen, um den Zugang zu Ihrem Konto zu verwalten und für andere Zwecke, die in unserer Datenschutzrichtlinie

3_book

EINZIGARTIGE PLATTFORM

Hier findet jeder Leser und Autor eine einzigartige Plattform, um sich auszutauschen, Fanartikel zu kaufen oder nur zu stöbern. Stell es dir vor wie eine Messe, nur ohne das furchtbare Gedrängel …

3_book4

UNTERSTÜTZE AUTOREN

Mit deinem Kauf unterstützt du Autoren, denn jeder Erlös geht direkt an sie und ermöglicht so vielleicht die nächste Buchveröffentlichung!

3_book5

MIT LIEBE SIGNIERT

Wenn du möchtest, wird jedes Buch direkt vom Autor mit Liebe signiert. Das macht dein Buch zu einem ganz besonderen Exemplar.

Dir könnte auch gefallen ...

Bewertungen

@jamieleesbooks
5/5

Das vielfältige Angebot von Lieblingsautor lässt jedes Bücherkerz höher schlagen. Für alle ist etwas dabei. Mein liebster Bookmerch sind Tassen und Buchkerzen.

@bookswithsouls
5/5

Ein Shop mit sehr viel Liebe zum Detail. Es gibt eine super Auswahl an Autor*innen und passenden Goodies, da kommt man gerne ins Schwelgen und in Versuchung ein neues Genre auszuprobieren.

@victorias_bibliophilie
5/5

Ein Shop, der Büchherzen höher schlagen lässt. Von Buchkerzen bis T-Shirts ist alles mit dabei. Hier findet ihr nicht nur euer nächstes Lieblingsbuch.

Klamotten und Accessoires für Buchliebhaber

Mit der Lieblingsautor-Club-Kollektion buchig eingekleidet.

Warenkorb

Schließen
Scroll To Top
Facebook Instagram